Bischoff, Annette - Galerie Capriola

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bischoff, Annette

Künstler > A-F

Annette Bischoff lässt alles, was sie beschäftigt, in ihre Malerei einfließen. Malerei ist ihre Art, Gesehenes zu systematisieren und dabei zu ergründen, „was die Welt im Innersten zusammen hält“. Sowohl für ihr Leben als auch für ihre Kunst, sind  die wichtigsten Antriebskräfte Fähigkeiten wie das Suchen, Erkunden, Staunen, Sammeln, Präsent sein. Zusammen mit ihren beiden Söhnen lebt die Malerin bis heute in ihrer Geburtsstadt Darmstadt. Seit ihrem Architekturstudium zieht es sie immer wieder in die Ferne – nach Mexiko, Indonesien, Kanada, USA, Nord-, Südafrika und China. Neben der traditionellen Architektur jener Länder interessiert sie sich für deren Religion, Kultur und Mythologie. Ihre Reiseeindrücke setzt die Künstlerin malerisch um, wobei sie eine eigene, sehr erzählerische Formensprache entwickelt hat. Doch nicht nur die Reisen dienen ihr als Inspirationsquelle. Sie lässt sich auch von Mikroorganismen und Pflanzen faszinieren, von Eros und anderen Energieformen und findet dabei stets neue Arbeits- und Ausdrucksweisen.

Biografie

1962 in Darmstadt geboren
1981-1985 Architekturstudium mit Diplom in Darmstadt
1985-1989 Bühnengestaltung u. Schauspieltätigkeit
Sommerakademie in Triefenstein, Freie Malerei
Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst in Salzburg, Malerei, Skulptur und Keramik,
Sommer-Session, Art Students League of  New York, New York City
Studienreisen nach Mexiko, USA, Kanada, Indonesien und Nordafrika
seit 1990 Mitglied des Berufsverbandes Bildender Künstler Frankfurt
seit 1997 Organisation des Ausstellungsprojektes „Sonntagssalon“ im Wasserturm Darmstadt
Kunstpreise z.B. Kunstpreis Mühltal, Kunstpreis Darmstadt „Kunst und Genuss“, Stadtpreis der Stadt Bursa, Türkei
seit 1987 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü