Konietschke, Martin - Galerie Capriola

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Konietschke, Martin

Künstler > G-L

Malerei, Zeichnungen und Bronzen

Ausstellungsverzeichnis (Auswahl) und biografische Daten

1961

geboren in Eppertshausen bei Dieburg

1982–1989

Studium der Bildhauerei und der freien Grafik an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg

1986

Klassenpreis der Akademie

1987–89

Dozent am Bildungszentrum Nürnberg

1990

Kruzifix für Kirchengemeinde Eppertshausen

1990–2000

Dozent am Institut für künstlerische Keramik an der Fachhochschule Koblenz

1993–99

Im Vorstand des KUNSTARCHIV DARMSTADT

1994

Stipendium des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland

1997

Gründung der KÄFERTAL-PRESSE in Eppertshausen mit den Brüdern Thomas und Peter Konietschke. Produktion bibliophiler, illustrierter Handpressenbücher

1998–2004

Dozent für Akt-und Portraitzeichnung beim KUNSTVEREIN DARMSTADT

1999

Lehrauftrag am Theologischen Institut der TECHNISCHEN UNIVERSITÄT DARMSTADT, für das Seminar »Grenzbereiche: Religion-Kunst«

2001

Edition einer Kleinplastik für die BÜCHERGILDE GUTENBERG
Seminarleitung für Modellieren und Zeichnen auf der MS EUROPA
Leitung der Sommerakademie des KUNSTVEREIN BERGSTRASSE

2002

Illustration für die »Bessunger Bibel« (Perikopenbuch)
Plastik für den Bahnhofsvorplatz der Gemeinde Eppertshausen
Relief für das Gruppenwasserwerk Dieburg
»Artist en Residence« bei den 2. Darmstädter Residenzfestspielen
2004 Ausstellung und Seminarleitung auf der MS EUROPA

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü