Liebisch, Bernd - Galerie Capriola

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Liebisch, Bernd

Künstler > G-L

Bernd Liebisch, geboren 1963 in Aschaffenburg und Sohn des Kunstmalers, Friedemann Liebisch, fand bereits als Schüler seine Liebe zur Kunst und wurde von Bernd Krebs und Gunter Ullrich unterrichtet.

Klicken Sie auf das Bild um eine Vergrößerung anzuzeigenNach seinem Abitur mit Kunst-Leistungs-Kurs am Friedrich-Dessauer-Gymnasium, studierte er an der Freien-Kunst-Studienstätte Ottersberg mit Studienschwerpunkt Malerei. Sein Studium schloss er als Diplom-Kunsttherapeut ab, und ist seit 1990 als freischaffender Künstler in Aschaffenburg tätig.

Seit 1998 ist er Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler. Er wurde mit der Gesamtgestaltung des Heimat-Kalenders der Raiffeisen-Banken im Kreis Aschaffenburg beauftragt und erhielt im Jahr 2000 den Kunstpreis dieser Bankengruppe. Durch zahlreiche Ausstellungen u.a. in Würzburg, Leipzig und Suhl ist Bernd Liebisch über die Grenzen der Region bekannt geworden.

Seine Liebe zu seiner Heimatstadt und der näheren Umgebung haben dazu geführt, dass er immer wieder Motive aus der Region aufs Papier bannt. Für die Ausstellung in der Galerie Capriola war der Künstler seit mehr als einem Jahr auf der Suche nach interessanten Blickwinkeln. Als Ergebnis entstanden zahlreiche Skizzen und fertig ausgearbeitete Aquarelle.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü